Transformative Architektur & Stadtentwicklung

Betahood

Kreativquartier

Ziel von Betahood ist die Schaffung von gesundem und sozialgerechtem Lebensraum durch ein flexibles, modulares und nachhaltiges System. 

Projektkosten 900.000 €
BGF 600 m2
Bearbeitungszeitraum 05/2019 – 04/2020
Leistungen

Architektonische und städtebauliche Konzeption in Kooperation mit einem interdisziplinären Team aus aus Stadtplaner:innen, Architekt:innen undForscher:innen 

Angemessenes Obdach und eine menschenwürdige Unterbringung sind gerade in Zeiten eines globalen Notstandes ein unverzichtbares Gut. Durch zirkuläre Materialstrategien, nachhaltige Versorgungssysteme und reversible Architektur wird eine Nachverdichtung urbaner Potenzialflächen mit mobilen und temporären Nachbarschaften ermöglicht. 

Die Raumkonzepte tragen zur Förderung des sozialen Miteinanders bei und sind anpassungsfähig, um auf zukünftige Nutzungsszenarien zu reagieren. Dadurch können Quartiere wachsen und schrumpfen und Räume ihre Funktion stetig entwickeln. Betahood bietet Lösungen für Obdach, Unterkunft und Micro-Living, die schnell, flexibel und weltweit einsetzbar sind. Durch das adaptive System können Bereiche der Stadt umgenutzt, aufgewertet und bereichert werden 

Das Projekt entsteht in Kooperation mit Urban Beta und der Stadtmission Berlin.